Geldmarktfonds

15.09.2019

Ein GeldmarktAuf dem Geldmarkt treffen kurzfristiges Geldangebot- und nachfrage aufeinander. Die handelnden Akteure sind in erster Linie Zentralbanken, Geschäftsbanken, Großunternehmen oder auch der Staat. Der Geldmarkt spielt bei der täglichen Refinanzierung der Finanzinstitute die entscheidende Rolle.fonds investiert überwiegend in Wertpapiere mit kurzer (Rest-) Laufzeit, in der Regel von unter einem Jahr. Dadurch können Anleger/innen vergleichsweise flexibel über ihr Geld verfügen.