Wie viel Dispozins verlangt Ihre Bank?

Deutschlandweiter Vergleich von mehr als 3400 privaten Girokonten

13.05.2020

Im Auftrag von Finanzwende hat FMH-Finanzberatung eine Untersuchung des jeweiligen Dispozins von über 3.400 privaten Girokontenmodellen bei 1.250 Kreditinstituten durchgeführt. Alle Kontendaten gelten für Neukunden und sind den Entgeltinformationen der Banken entnommen (Stand: 17. April 2020).  

Hier finden Sie alle Ergebnisse der Untersuchung als Excel-Datei zum Download. (Zum Download bitte auf die unterstrichene Fläche klicken)

Copyright und Quelle: FMH-Finanzberatung (www.fmh.de) 

Dispozins runter!

Hohe Dispozinsen können in der Corona-Krise unverschuldet zu einer finanziellen Überlastung von Menschen beitragen und in die Überschuldung führen. Dispozinsen von zehn Prozent und mehr sind nicht zu rechtfertigen. Finanzwende fordert die Banken und Sparkassen auf, diese Praxis einzustellen.
Mehr erfahren