Buchhaltungskraft (m/d/w)

13.01.2022

Wer wir sind

Bürgerbewegung Finanzwende e. V. ist eine überparteiliche, unabhängige Interessenvertretung für Bürger*innen, die durch Kampagnen, Öffentlichkeitsarbeit und Recherchen für eine Finanzwende kämpft – damit die Finanzmärkte wieder den Menschen dienen.

Schon jetzt geben uns über 6.500 Fördermitglieder politische und finanzielle Unabhängigkeit. Um einen effektiven Gegenpol zur Finanzlobby zu bilden, wollen und müssen wir weiter wachsen.

Um dieses Wachstum aktiv zu gestalten, suchen wir ab Mai 2022 eine

Buchhaltungskraft (m/d/w)

in Teilzeit (zw. 20 und 30 Stunden/Woche).

Wen wir suchen

Wir sind auf der Suche nach einer begeisterungsfähigen, strukturierten und teamfähigen Fachkraft, die Lust hat, den Bereich Buchhaltung der Bürgerbewegung Finanzwende e. V. zu verstärken.

Aufgaben

  • Kontieren und buchen der laufenden Geschäftsvorfälle
  • Kontenabstimmung, Kontenklärung und -pflege
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Mahnwesen
  • Bearbeitung und Klärung der offenen Posten
  • Ausführung von Zahlungslaufen mittels elektronischem Zahlungsverkehr
  • Bearbeitung der Bankauszüge
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse
  • Erstellung von Statistiken und Auswertungen
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten
  • Erstellung von Ausgangsrechnungen

Wir sind eine schnell wachsende Organisation und suchen eine Persönlichkeit, die dieses Wachstum mit voranbringen möchte. Gerne passen wir das Profil auf die Fähigkeiten bzw. das Potential einer geeigneten Person an und entwickeln gemeinsam, wenn nötig, ein passendes Weiterbildungsangebot.

Du solltest

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung zur Steuerfachangestellten haben,
  • Erfahrung im Bereich Buchhaltung mitbringen,
  • Erfahrungen in einem Buchhaltungsprogramm idealerweise in AGENDA haben,
  • Erfahrung im Umgang mit CRMs und Datenbanken sowie dem MS Office-Paket mitbringen,
  • eine engagierte Persönlichkeit sein, die sich mit ständiger Veränderung wohlfühlt, die ein wachsendes Team mit sich bringt.

Lust auf die Themen von Finanzwende sind ein Plus.

Was wir bieten

  • die Zusammenarbeit in einem spannenden und lebendigen Team
  • die Mitarbeit in einer schnell wachsenden, dynamischen NGO
  • das berufliche Engagement für den ökonomischen und ökologisch-gesellschaftlichen Wandel
  • eine attraktive und konkurrenzfähige Vergütung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Arbeitsplatz in Berlin-Schöneberg

Zur Bewerbung

Unsere NGO wertschätzt die unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen und persönlichen Hintergründen, die unsere Teammitglieder mitbringen. Wir möchten Menschen mit und ohne Behinderung, Schwarze Menschen, People of Color, LSBTIQ*, Personen mit Migrationserfahrung und jeden Alters sowie all jene Menschen, die in der Finanzwelt unterrepräsentiert sind, zu einer Bewerbung ermutigen. Wir bitten, in der schriftlichen Bewerbung von Bewerbungsfotos und Angaben zu Alter und Familienstand abzusehen. Wenn Du zu einer unterrepräsentierten Gruppe gehörst und uns das mitteilen willst, kannst Du das gerne tun.

Bitte schicke uns Deine Bewerbung inkl. möglichem Beginn und bevorzugtem Stundenumfang bis Sonntag, den 13. Februar 2022 zu.

Wir möchten vor allem wissen, woran Du Interesse hast, wofür Du Dich engagierst, was Du gut kannst, was Dich bewegt und motiviert. Die Bewerbung sollte enthalten:

  • Ein Motivationsschreiben oder -video, aus dem Deine Interessen und Beweggründe zur Bewerbung hervorgehen (max. 2 Seiten bzw. 2 Minuten)
  • Einen Lebenslauf

Bitte sende Deine Bewerbung in deutscher Sprache an personal@finanzwende.de (Anhänge bitte als PDFs mit max. 3 MB). Du kannst uns auch verschlüsselt kontaktieren oder Deine Unterlagen per Post schicken/bringen. Für Rückfragen kannst Du Dich an Jessika Schweda wenden (jessika.schweda@finanzwende.de; Telefonnummer: 030 / 2083 7080).

Wie es weitergeht

Wenn Deine Bewerbung zu uns passt, werden wir Dich zu einem Videogespräch einladen. Hierfür merke Dir bitte den Mi., 23. und Fr. 25., Februar 2022 vor. Wenn das Gespräch gut läuft, werden wir Dich zum persönlichen Kennenlernen in unser Büro in Berlin am Mi., 2. oder Fr., 4. März 2022 einladen.

Die innerdeutschen Reisekosten für die Bewerbungsgespräche übernehmen wir, sofern sie nicht von der Arbeitsagentur getragen werden. Bitte teile uns mit, wenn du Unterstützung brauchst (z.B. Dolmetschung in Gebärdensprache, persönliche Assistenz). Unsere Räumlichkeiten sind bisher leider noch nur über Treppen zugänglich, aber wir arbeiten an rollstuhlgerechteren Lösungen.

Unsere Entscheidung soll bis Mitte März gefallen sein. Arbeitsbeginn ist zum (für Dich) nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Ausschreibung als PDF.