Geschäftsführer*in (w/d/m)

14.08.2020

Wer wir sind

Bürgerbewegung Finanzwende e.V. wurde im Sommer 2018 gegründet und ist eine überparteiliche, unabhängige Interessenvertretung für Bürger*innen. Durch Kampagnen, finanzpolitische Bildungsarbeit und Einsatz für den Verbraucherschutz kämpfen wir für ein gemeinsames Ziel: die Finanzwende – damit die Finanzmärkte wieder den Menschen dienen.

Zur Unterstützung der inhaltlichen Arbeit suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Geschäftsführer*in (w/d/m) 

in Vollzeit (40 Stunden/Woche) oder Teilzeit (32 Stunden/Woche) unbefristet.

Wen wir suchen

Wir sind auf der Suche nach einer starken, praxiserfahrenen und energiegeladenen Persönlichkeit, die die Entwicklung unseres Vereins weiter vorantreibt. Zentral ist die Unterstützung des Vorstands bei allen operativen Aufgaben. Wir freuen uns über Ihre Erfahrungen und Netzwerke in der Finanzwirtschaft oder im Campaigning, so dass Sie die Organisation mitprägen.

Ihre Aufgaben

Sie sind Teil des Führungsteams von Finanzwende und maßgeblich verantwortlich für die administrative Geschäftsführung sowie die Unterstützung der strategischen und operativen Kampagnenarbeit unserer Organisation. Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • In enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand entwickeln Sie die Gesamtorganisation strategisch und organisatorisch weiter, z.B. in Bezug auf effiziente Prozesse und funktionstüchtige Strukturen, die sinnvolle Einbindung von Ehrenamtlichen oder die weitere Positionierung der Organisation in der (Fach-)Öffentlichkeit
  • Sie leiten das Team fachlich und disziplinarisch und sind verantwortlich für die strategische Personalentwicklung
  • Sie unterstützen das Team bei der Entwicklung, Planung und Steuerung unserer Kampagnen, einschließlich der Öffentlichkeitsarbeit und medienwirksamer Aktionen.
  • Sie sichern die Koordinierung der Verträge von Finanzgebern und das Reporting
  • In Zusammenarbeit mit unserer Buchhaltung erstellen Sie die Finanzielle-/Budgetplanung des Vereins
  • Sie leiten den Aufbau und die fortlaufende Entwicklung effektiver Organisations- und Kommunikationsstrukturen, einschließlich passgenauer IT-Architektur
  • Sie sorgen für Vorbereitung und Einsatz erforderlicher Evaluationsinstrumente, inklusive Qualitätsmanagement

Ihr Profil (Bedarfe chronologisch nach Wichtigkeit sortiert)

  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer verantwortlichen Position; Bewährung in Leitungsfunktionen
  • Führungserfahrung in flachen Hierarchien und schnell wachsenden Teams
  • Erfahrung in der Organisationsentwicklung und im Bereich Projektmanagement
  • Kommunikationsstärke, Kooperationsfähigkeit, Kreativität, zielorientiertes Arbeiten und organisatorische Fähigkeiten
  • Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Nicht projektspezifische Fähigkeiten oder Kenntnisse, die das Team und die Organisation insgesamt bereichern (z.B. Social Media-Kenntnisse, Fundraising-Erfahrung, Aktivismus o.ä.)
  • Professionelles und verbindliches Auftreten; Sie sind in der Lage, auch mit hochrangigen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auf Augenhöhe zu kommunizieren
  • Analytisch und strategisch denkende Persönlichkeit, die den notwendigen langen Atem und das taktische Geschick mitbringt, um politische Veränderungen zu bewirken
  • Interesse an Finanzmarktthemen; Sie haben schon in diesem Bereich gearbeitet oder sind in der Lage, sich zügig einzuarbeiten; idealerweise haben Sie schon Bezüge zu rechtlichen Themen wie Verbandsklagen
  • Alternativ: Kampagnenerfahrung; Sie können die Organisation aus Kampagnensicht politisch-strategisch bereichern und bringen ein Repertoire auf der praktischen Kampagnen-Werkzeugebene mit.

Wir bieten

  • Eine leitende Aufgabe an der Seite eines der profiliertesten Finanzmarkt-Kenner aus der politischen Landschaft und mit einem tollen Team aus hochmotivierten fachlichen Expert*innen; gemeinsam können wir Großes bewegen.
  • Sinnstiftende Arbeit in einer schnell wachsenden, zivilgesellschaftlichen Organisation und Engagement für den ökonomischen und ökologisch-gesellschaftlichen Wandel
  • Eine attraktive und konkurrenzfähige Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • zukunftsorientierten Entwicklungsmöglichkeiten an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler Lage in Berlin

Zur Bewerbung

Unser Verein profitiert massiv von den beruflichen Erfahrungen und persönlichen Hintergründen, die unsere Teammitglieder einbringen. Wir möchten Menschen mit und ohne Behinderung, Schwarze Menschen, People of Color, LSBTIQ*, Personen mit Migrationsgeschichte und jeden Alters sowie andere Menschen, die in der Finanzwelt unterrepräsentiert sind, zu einer Bewerbung ermutigen. Wir bitten Sie, in der schriftlichen Bewerbung von Bewerbungsfotos sowie Angaben zu Alter und Familienstand abzusehen. 

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung inkl. möglichem Beginn und bevorzugtem Stundenumfang bis zum 15.09.2020 zu. Wir möchten vor allem wissen, woran Sie Interesse haben, wofür Sie sich engagieren, was Sie bewegt und motiviert. Das Bewerbungsschreiben sollte enthalten:

  • ein Motivationsschreiben oder -video, aus dem Ihre (Lern-)Interessen und Beweggründe zur Bewerbung hervorgehen (max. 2 Seiten bzw. 2 Minuten)
  • einen aussagekräftigen Lebenslauf
  • einfache (d.h. nicht beglaubigte) Kopien von Zertifikaten und Zeugnissen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in deutscher Sprache an personal(at)finanzwende(dot)de (Anhänge bitte als PDFs mit max. 3 MB). Sie können uns auch verschlüsselt kontaktieren oder Ihre Unterlagen per Post schicken/bringen. Für Rückfragen können Sie sich gern an Beya Stickel wenden

Wie es weitergeht

Nach Sichtung aller Bewerbungen werden wir mit einigen Bewerber*innen (Video-) Telefongespräche führen. Anschließend werden wir Bewerber*innen zum persönlichen Kennenlernen nach Berlin einladen (voraussichtlich Anfang/Mitte Oktober). Die innerdeutschen Reisekosten für die Bewerbungsgespräche übernehmen wir, sofern sie nicht von der Arbeitsagentur getragen werden.

Die Stellenanzeige gibt es auch hier als pdf zum Downloaden.