Referent*in Sustainable Finance (m/d/w)

18.06.2020

Wer wir sind

Bürgerbewegung Finanzwende e.V. wurde im Sommer 2018 gegründet und ist eine überparteiliche, unabhängige Interessenvertretung für Bürger*innen. Durch Kampagnen, finanzpolitische Bildungsarbeit und Einsatz für den Verbraucherschutz kämpfen wir für ein gemeinsames Ziel: die Finanzwende – damit die Finanzmärkte wieder den Menschen dienen.

Zur Unterstützung der inhaltlichen Arbeit suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in Sustainable Finance (m/d/w)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche) oder Teilzeit (32 Stunden/Woche). Die Stelle wird aus Projektmitteln finanziert und ist deshalb bis 31.12.2022 befristet. Eine längerfristige Übernahme streben wir an.

Wen wir suchen

Wir sind auf der Suche nach einer kreativen, praxiserfahrenen und teamfähigen Persönlichkeit, die das Themenfeld nachhaltige Finanzmärkte im Sinne der Vereinsziele so bearbeitet, dass unsere junge Bürgerbewegung noch mehr Schlagkraft bekommt.

Aufgaben

  • Recherche und Analyse aktueller politischer und wissenschaftlicher Entwicklungen im Bereich Sustainable Finance
  • Erarbeitung von Positionen und Stellungnahmen zum Thema Sustainable Finance
  • Entwicklung, Planung und Steuerung themenrelevanter Kampagnen
  • Inhaltliche und organisatorische Mitarbeit am Projekt Transformative Responses
  • Initiierung und Koordination des Themennetzwerks innerhalb und außerhalb der Organisation
  • Ansprechpartner*in des gesamten Teams für das Themenfeld

Du solltest mitbringen (Bedarfe nach Wichtigkeit sortiert)

  • Nachweisbare praktische Auseinandersetzung mit Finanzmarktthemen (z.B. über Tätigkeit im Finanzsektor oder bei einer Bank, Versicherung oder Aufsichtsbehörde)
  • Nachweisbare theoretische Auseinandersetzung mit Finanzmarktthemen (z.B. im Rahmen von Ausbildung, einschlägigem Studium, Fortbildungen)
  • Detaillierte Kenntnisse über nachhaltige Finanzmärkte bzw. ihre Transformation in ebendiese (z.B. Divestment, Stranded Assets, Risk Weighting, ESG-Faktoren)
  • Intensive Vertrautheit mit dem Stand der politischen Debatte auf deutscher und EU-Ebene (EU Taxonomie)
  • Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Eine nicht projektspezifische Fähigkeit oder Kenntnis, die das Team und die Organisation insgesamt bereichern (z.B. Social Media-Kenntnisse, Fundraising-Erfahrung, Aktivismus o.ä.)

Was wir bieten

  • Die Zusammenarbeit in einem tollen, lebendigen Team
  • Die Mitarbeit in einer schnell wachsenden, zivilgesellschaftlichen Organisation
  • Sinnstiftende Arbeit
  • Das berufliche Engagement für den ökonomischen und ökologisch-gesellschaftlichen Wandel
  • Eine attraktive und konkurrenzfähige Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Arbeitsplatz in Berlin-Schöneberg sowie Home Office

Zur Bewerbung

Unser Verein profitiert massiv von den beruflichen Erfahrungen und persönlichen Hintergründen, die unsere Teammitglieder einbringen. Wir freuen uns deshalb insbesondere über die Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Migrationsgeschichte und anderen Menschen, die in der Finanzwelt unterrepräsentiert sind. Wir bitten Dich, in der schriftlichen Bewerbung von Bewerbungsfotos und Angaben zu Alter und Familienstand abzusehen.

Bitte schicke uns Deine Bewerbung inkl. möglichem Beginn und bevorzugtem Stundenumfang bis zum 31.07.2020 zu. Wir möchten vor allem wissen, woran Du Interesse hast, wofür Du dich engagierst, was Du gut kannst, was Dich bewegt und motiviert. Das Bewerbungsschreiben sollte enthalten:

  • ein Motivationsschreiben oder -video, aus dem Deine (Lern-)Interessen und Beweggründe zur Bewerbung hervorgehen (max. 2 Seiten bzw. 2 Minuten)
  • einen aussagekräftigen Lebenslauf
  • einfache (d.h. nicht beglaubigte) Kopien von Zertifikaten und Zeugnissen

Bitte sende Deine Bewerbung in deutscher Sprache an personal@finanzwende.de (Anhänge bitte als PDFs mit max. 3 MB). Du kannst uns auch verschlüsselt kontaktieren oder Deine Unterlagen per Post schicken/bringen. Für Rückfragen kannst du Dich an Michael Peters (michael.peters@finanzwende.de) wenden.

Wie es weitergeht

Nach Sichtung aller eingegangenen Bewerbungen werden wir mit einigen Bewerber*innen (Video-)Telefongespräche führen. Anschließend werden wir Bewerber*innen zum persönlichen Kennenlernen nach Berlin einladen (voraussichtlich Mitte August). Die innerdeutschen Reisekosten für die Bewerbungsgespräche übernehmen wir, sofern sie nicht von der Arbeitsagentur getragen werden.

Die Stellenanzeige gibt es auch hier als pdf zum Downloaden.