Web-Seminar am 30.11.2022: Greenwashing - an inside perspective (auf Englisch)

Mit Desiree Fixler, DWS-Whistleblowerin

16.11.2022
Web-Seminar am 30. November: Greenwashing - an inside perspective (auf Englisch). Jetzt registrieren!

Immer mehr Menschen streben danach, ihr Geld nachhaltig anzulegen. Große Teile der Finanzbranche bedienen diesen Trend und verdienen prächtig damit. Doch halten nachhaltige Fonds und Co. eigentlich, was viele von ihnen erwarten? Spätestens die Durchsuchung bei der Deutsche Bank-Tochter DWS hat große Zweifel an den Werbeversprechen vieler Anbieter geweckt. Die Whistleblowerin Desiree Fixler hat die Untersuchung der DWS ins Rollen gebracht. Mit ihr diskutieren wir, wo Greenwashing anfängt, wie Banken und Vermögensverwalter sich wandeln sollten und worauf Verbraucherinnen achten können.

More and more people wish to invest their savings in a sustainable manner. A large share of financial actors follows this trend and makes a nice return with it. However, do sustainable funds etc. actually hold their promise? The raid of Deutsche Bank subsidiary DWS was the latest incident to raise doubts about widespread green advertising claims. The whistleblower Desiree Fixler’s revelations set off the investigations into DWS. We discuss with her where Greenwashing begins, how banks and asset managers can adjust and how consumers can avoid greenwashed products.

Es handelt sich um ein englischsprachiges Web-Seminar.

Wann? 30. November 2022 von 18:30 bis 19:45 Uhr

Wo? Das Seminar findet online über Zoom statt. Bitte melden Sie sich über den unten stehenden Link an.

Die Teilnahme ist kostenlos. Weisen Sie gerne auch andere Menschen auf diese Veranstaltung hin.

Bisherige Web-Seminare