Web-Seminar "Geldpolitik in Zeiten von Pandemie und Krieg"

Mit Professorin Isabel Schnabel, Mitglied im EZB-Direktorium

24.01.2023

Die Europäische Zentralbank (EZB) - für viele eine Blackbox, obwohl ihr Handeln großen Einfluss auf unser Leben hat. Wir wollen Licht ins Dunkel bringen und das mit keiner Geringeren als mit Isabel Schnabel, Mitglied im EZB-Direktorium. Die ehemalige Wirtschaftsweise und Professorin für Finanzmarktökonomie wird mit uns über die Rolle der EZB im Wandel dieser krisengeprägten Zeit sprechen.

Schließlich ist die Zeitenwende nicht nur ein außenpolitisches Phänomen, sondern hat auch direkte Auswirkungen auf die Geldpolitik. So hat die EZB im letzten Jahr einen historischen Schritt unternommen und als Reaktion auf die unerwartet hohe Inflation mehrfach den Leitzins deutlich angehoben. Doch nicht nur die Preisstabilität ist eine Herausforderung für die Geldpolitik. Auch in Sachen Klimakrise und Finanzstabilität sind die Entscheidungen der EZB wesentlich. So stellt sich die Frage: Was darf die EZB und wer entscheidet? Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion, auch mit Ihren Fragen!

Wann? 7. Februar 2023 von 18 bis 19 Uhr

Wo? Das Seminar findet online über Zoom statt. 

Die Teilnahme ist kostenlos. Weisen Sie gerne auch andere Menschen auf diese Veranstaltung hin.

Jetzt registrieren! https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_UXmgmDAiTyC4k-nF6FwubA

Bisherige Web-Seminare