Datenschutz

...geht uns alle an!

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), weiteren gesetzlichen Vorschriften und entsprechend dieser Datenschutz-Erklärung.

„Bürgerbeweung Finanzwende e.V.“ ("wir") ist verantwortlich für den Betrieb des Onlineangebots www.finanzwende.de  ("Website"). Die Nutzung unserer Websites ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten (Informationen, die mit Ihrer Person verknüpft sind) möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies zur Erbringung angefragter Leistungen. Mit der Nutzung der Site und der Eingabe personenbezogener Daten erklären Sie sich mit der Datenerhebung und -nutzung im Einklang mit dieser Erklärung einverstanden. Diese Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zum erläuterten Zweck zwingend erforderlich. In diesem Fall holen wir vorher Ihre Einwilligung zur Weitergabe ein.

Zustimmung zur Verwendung von Cookies

Damit unsere Webseite ordnungsgemäß funktioniert, verwenden wir Cookies. Um Ihre gültige Zustimmung zur Verwendung und Speicherung von Cookies in dem Browser, den Sie für den Zugriff auf unsere Webseite verwenden, zu erhalten und dies ordnungsgemäß zu dokumentieren, verwenden wir eine Zustimmungsmanagement-Plattform: CookieFirst. Diese Technologie wird von Digital Data Solutions BV, Plantage Middenlaan 42a, 1018 DH, Amsterdam, Niederlande, bereitgestellt. Website: cookiefirst.com bezeichnet als CookieFirst.

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, wird eine Verbindung mit dem Server von CookieFirsthergestellt, um uns die Möglichkeit zu geben, von Ihnen eine gültige Zustimmung zur Nutzung bestimmter Cookies zu erhalten. CookieFirst speichert dann einen Cookie in Ihrem Browser, um nur die Cookies aktivieren zu können, in die Sie eingewilligt haben, und um dies ordnungsgemäß zu dokumentieren. Die verarbeiteten Daten werden so lange gespeichert, bis die vorgegebene Speicherfrist abläuft oder Sie die Löschung der Daten verlangen. Abweichend hiervon können bestimmte gesetzliche Aufbewahrungsfristen gelten.

CookieFirst dient der Einholung der gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligung in die Nutzung von Cookies. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Vereinbarung zur Datenverarbeitung

Wir haben mit CookieFirst einen Vertrag zur Datenverarbeitung abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen datenschutzrechtlichen Vertrag, der sicherstellt, dass die Daten unserer Webseiten-Besucher*innen nur nach unseren Weisungen und in Übereinstimmung mit der DSGVO verarbeitet werden.

Server-Log-Dateien

Unsere Webseite und CookieFirst erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Folgende Daten werden erhoben:

  • Ihr Einwilligungsstatus bzw. der Widerruf der Einwilligung
  • Ihre anonymisierte IP-Adresse
  • Informationen über Ihren Browser
  • Informationen über Ihr Gerät
  • Das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite
  • Die URL der Webseite, auf der Sie Ihre Einwilligungserklärung gespeichert oder aktualisiert haben
  • Der ungefähre Standort der Nutzer*in, der seine Einwilligungspräferenzen gespeichert hat
  • Ein universell eindeutiger Bezeichner (UUID) der Webseiten-Besucher*in, der das Banner Cookie angeklickt hat
Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.

Nutzungsanalyse

Matomo

Unsere Website benutzt den Open-Source-Webanalysedienst Matomo (ehemals "Piwik"). Matomo wird auf einem der Server des Dienstleisters wegewerk betrieben. Matomo generiert zwei Cookies. Wenn Sie Cookies zustimmen, werden die durch den Cookie erzeugten Daten über Ihre Nutzung unserer Website mit weiteren Nutzungsdaten zusammengefasst auf unserem Server gespeichert. Diese Statistiken dienen uns zur Verbesserung der Nutzbarkeit der Website und der Nützlichkeit ihrer Inhalte. Wir bewahren diese Statistiken für mehrere Jahre auf. Zum Schutz ihrer Identität wird die zweite Hälfte Ihrer IP-Adresse beim Speichern weggelassen. Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite dann wieder aktiviert werden.

Soziale Netzwerke

Unsere Website enthält Links, die Funktionen einzelner sozialer Netzwerke (im Folgenden einfach "Dienste" genannt) aktivieren. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Dienst hergestellt, auch ohne dass Sie dabei unsere Seite verlassen. Der Dienst erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Diese Dienste sind:

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland
Links auf unserer Site, die Sie mit Facebook verbinden, erkennen Sie am Facebook-Logo ("f"). 
Datenschutzerklärung: http://de-de.facebook.com/policy.php

Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland
Links auf unserer Site, die Sie mit Twitter verbinden, erkennen Sie am Twitter-Logo (ein Vögelchen). 
Datenschutzerklärung: http://twitter.com/privacy

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Links auf unserer Site, die Sie mit Google verbinden, erkennen Sie am GooglePlus-Logo ("g+"). 
Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Instagram Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland
Links auf unserer Site, die Sie mit Instagram verbinden, erkennen Sie am Instagram-Logo (eine Kamera). 
Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy

LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland
Links auf unserer Site, die Sie mit LinkedIn verbinden, erkennen Sie am LinkedIn-Logo ("in").
Datenschutzerklärung: http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA
Links auf unserer Site, die Sie mit YouTube verbinden, erkennen Sie am YouTube-Logo (ein "Play"-Button).
Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Rufen Sie eine Seite auf, auf welcher ein YouTube Video eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und übermittelt, welche unserer Websites Sie besucht haben. Youtube wird nur mit Ihrer Zustimmung geladen, indem Sie das eingebundene YouTube-Video starten. Das heißt, dass keine Daten über Sie als Nutzer*in an YouTube übertragen werden, wenn Sie keine Zustimmung erteilen und keine eingebundenen YouTube-Videos abspielen. Nur mit Ihrer Zustimmung können die Videos abgespielt werden, und dadurch auch Daten an YouTube-Server übermittelt werden.

Wenn Sie einen solchen Link klicken, während Sie beim entsprechenden Dienst eingeloggt sind, kann der Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto bei diesem Dienst zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie Sich vor Klicken des Links aus dem entsprechenden Account ausloggen.

Datensicherheit

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher technisch nicht möglich. Wir schützen Ihre Daten allerdings so gut wie uns möglich. Diese Seite nutzt zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (wie zum Beispiel Daten, die Sie über Formulare an uns senden) eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, bei der Übertragung nicht von Dritten mitgelesen oder geändert werden.

Hosting

Für den Betrieb dieser Webseite mieten wir Serverkapazitäten bei einem von uns beauftragten Dienstleister:

Mittwald CM Service GmbH & Co. KG, Königsberger Straße 4-6, 32339 Espelkamp, Deutschland
Datenschutzerklärung: https://www.mittwald.de/datenschutz

Datenweitergabe in die USA

Auf unserer Webseite sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffene*r hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

In Formularen eingegebene Daten

Kontaktformulare / Anfragen

Mit der Absendung Ihrer Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Anfrage nicht nur an uns, die Bürgerbewegung Finanzwende, sondern auch an die Recherche-Einheit von Finanzwende – die Finanzwende Recherche gGmbH, Motzstr. 32, 10777 Berlin [Link zum Impressum der gGmbH] - übermittelt werden darf. Dies wird nur dann erfolgen, wenn diese Ihre Anfrage nach unserer Auffassung besser beantworten kann. Auf diesem Wege wollen wir sicherstellen, Ihnen die bestmögliche Antwort auf Ihre Anfrage zukommen zu lassen. Eine Verwendung zu anderen Zwecken wird selbstverständlich nicht erfolgen. Im Übrigen gelten die Regelungen unserer Datenschutzerklärung.

Petitionsformulare

Daten, die für Appelle und Petitionen abgefragt werden, werden ausschließlich für die jeweilige Kampagne verwendet. Name, Vorname und PLZ werden im Falle der Petitionsübergabe an die Adressat*innen übergeben. Die Übertragung passiert unter anderem auch auf elektronischen Wegen. In diesem Falle weisen wir drauf hin, dass alle Informationen, die über das Internet übertragen werden, auch mitgelesen werden können. Außer diesen erhalten keine Dritten Ihre Daten. Auf Wunsch löschen wir ihre Daten aus unserer Datenbank.

Mail-to-Target (Protestmail) Formulare

Daten, die für Protestmailaktionen (Mail-to-Target) abgefragt werden, werden ausschließlich für die jeweilige Kampagne verwendet. Name, Vorname und Mail-Adresse werden im Falle der Zustimmung durch die Nutzer*innen an die Adressat*innen übergeben. Dies ist zur Auslösung der Mail notwendig, damit sich die Empfänger *innen direkt an die Unterzeichner*innen wenden können. Außer diesen erhalten keine Dritten Ihre Daten. Auf Wunsch löschen wir ihre Daten aus unserer Datenbank.

Newsletterdaten

Wenn Sie unseren Newsletter im Rahmen einer Kampagne oder über unsere Webseite bestellen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, die angegebene E-Mail-Adresse zu speichern sowie den genauen Zeitpunkt und die IP-Adresse ihres Geräts als Beleg dafür, dass Sie Inhaber*in der E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden über das Bestellungsformular nicht erhoben. Wird der Newsletter auf anderem Weg bestellt, speichern wir zum Nachweis des Einverständnis Ihren Namen und eine Notiz, wie die Bestellung zustande kam. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen.

Der Versand erfolgt über eine von uns beauftragte Dienstleisterin, die diese Daten zu diesem Zweck erhält:

rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br., Deutschland
Datenschutzerklärung: http://www.rapidmail.de/datensicherheit

Weder wir noch unsere Dienstleisterin werden diese Daten an Dritte weitergeben. Unser Newsletter kann einen Code enthalten, mit dem wir zählen können, wie oft der Newsletter geöffnet wurde und welche Links angeklickt wurden. Wir nutzen diese Infomationen zur Optimierung der Inhalte des Newsletters. Diese Informationen werden zusammengefasst und nicht mit Ihren persönlichen Daten gespeichert. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie über den "Abmelden"-Link im Newsletter jederzeit widerrufen. Der Newsletter kann dann jederzeit erneut bestellt werden.

Aktionsnewsletterdaten

Wenn Sie unseren Aktionsnewsletter über unsere Website bestellen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, die angegebene E-Mail-Adresse zu speichern sowie den genauen Zeitpunkt und die IP-Adresse Ihres Geräts als Beleg dafür, dass Sie Inhaber*in der E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Aktionsnewsletters einverstanden sind. Zusätzlich dazu wird Ihre Postleitzahl erhoben, damit wir Sie zielgerichtet zu Aktionen in Ihrer geografischen Nähe einladen können. Weitere Daten werden über das Bestellungsformular nicht erhoben. Wird der Newsletter auf anderem Weg bestellt, speichern wir zum Nachweis das Einverständnis, Ihren Namen und eine Notiz, wie die Bestellung zustande kam. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen.

Der Versand erfolgt über einen von uns beauftragte Dienstleisterin, die diese Daten zu diesem Zweck erhält:

rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br., Deutschland
Datenschutzerklärung: http://www.rapidmail.de/datensicherheit 

Weder wir noch unsere Dienstleisterin werden diese Daten an Dritte weitergeben. Unser Aktionsnewsletter kann einen Code enthalten, mit dem wir zählen können, wie oft der Aktionsnewsletter geöffnet wurde und welche Links angeklickt wurden. Wir nutzen diese Informationen zur Optimierung der Inhalte des Aktionsnewsletters. Diese Informationen werden zusammengefasst und nicht mit Ihren persönlichen Daten gespeichert. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Aktionsnewsletters können Sie über den „Abmelden“-Link im Aktionsnewsletter jederzeit widerrufen. Der Aktionsnewsletter kann dann jederzeit erneut bestellt werden.

Kommentarfunktion / Blog

Bei der Kommentarfunktion auf dieser Seite werden ggf. neben Ihrem Kommentar Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung Ihres Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen angegebene Name, sowie ausnahmsweise auch die IP-Adresse gespeichert. Wir benötigen diese Daten aus gesetzlichen Gründen, um im Falle von Rechtsverletzungen, wie z.B. Drohungen, Beleidigungen oder dem Aufruf zu Straftaten die Urheberschaft feststellen zu können. Diese Daten werden mit dem Kommentar dauerhaft gespeichert und können auf Anfrage nur mit dem Kommentar gelöscht werden.

Spenden- und Fördermitgliederformulare

Diese Website nutzt das Spendenformular der twingle GmbH, Prinzenallee 74, 13357 Berlin. Die twingle GmbH stellt für dieses Spendenformular die technische Plattform für den Spendenvorgang zur Verfügung. Die von Ihnen bei der Spende eingegebenen Daten (z.B. Adresse, Bankverbindung etc.) werden von twingle lediglich zur Abwicklung der Spende auf Servern in Deutschland gespeichert.

Wir haben mit twingle einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen bei der Nutzung des Spendenformulars von twingle die strengen Vorgaben der EU Datenschutzgrundverordnung und der deutschen Datenschutzbehörden vollständig um.

Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Einsatz von Matomo

Im Spendenformular von twingle werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Matomo“) auf Basis des berechtigten Interesses von twingle an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungszwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers der Seitenbesucher*innen gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf Servern von twingle verarbeitet.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher*innen dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger*innen des Pseudonyms zusammengeführt.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Spenden

Bei einer Spende erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Spende sowie ggf. zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für die Abwicklung des Spendenvorgangs erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass Ihre Spende nicht empfangen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für Abwicklung der Spende erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner*innen, die wir zur Abwicklung der Spende benötigen oder Dienstleister*innen derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfänger*innen sind dies beispielsweise Empfänger*innen folgender Kategorien: Zahlungsdienstleister*innen, Dienstleister*innen für den Versand der Spendenbescheinigung. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger*in und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten bzw. auf den Widerruf einer einmal erteilten Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden:

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher:

Wir haben für unseren Verein einen Datenschutzbeauftragten bestellt.
SecurCon GmbH & Co. KG
Kai Wiesemann
Ludwigstraße 12
58638 Iserlohn
Telefon: 02371 / 2196531
E-Mail: info(at)securcon(dot)de

Sollten Sie mit unserem Umgang mit Ihren Daten nicht zufrieden sein, bitten wir Sie um eine Kontaktaufnahme. Sie haben aber auch das Recht auf eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.