Newsletter

Informiert bleiben

In unserem Newsletter informieren wir zum einen regelmäßig über unsere Recherchen und unsere Kampagnen. Zum anderen wollen wir über den Newsletter mit Ihnen kurzfristig in Kontakt treten können, wenn es wichtig ist, schnell zu handeln. Wenn zum Beispiel die Finanzlobby mal wieder ad-hoc einen von ihr ausgearbeiteten Gesetzesvorschlag durchdrücken möchte und wir nur wenige Tage Zeit haben, um eine zivilgesellschaftliche Gegenposition zu entwickeln, erfahren Sie über den Newsletter unmittelbar davon, um was es geht und was wir gemeinsam tun können.