Transparenz und Finanzierung

Keine Geheimnisse!

Die Finanzpolitik in Deutschland ist von großer Intransparenz gekennzeichnet. Wir fordern einen drastischen Wandel, hin zu mehr Transparenz. Weil wir vorleben möchten, was wir von anderen fordern, sind wir Teil der „Initiative transparente Zivilgesellschaft“ (ITZ) und verpflichten uns, die folgenden zehn Informationen stets der Öffentlichkeit offenzulegen und aktuell zu halten.

Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Der Verein Bürgerbewegung Finanzwende wurde 2018 gegründet und sitzt in der Prinzenallee 74 in Berlin.

Satzung und Leitbild

Unser Leitbild ist unter Mission und Ziele ausführlich dargestellt. Für all jene, die es gerne formeller haben, ist unsere Satzung ist hier einsehbar.

Jüngster Finanzamtsbescheid

Unser jüngster Finanzamtbescheid über die Feststellung der satzungsgemäßen Voraussetzungen nach den § 51, 59, 60 und 61 der Abgabenordnung ist hier einsehbar. Er besagt, dass wir ein gemeinnütziger Verein sind.

Name und Funktion von Vorstand/Geschäftsführung und Aufsichtsratsmitgliedern

Dr. Gerhard Schick: Vorstandsvorsitzender
Udo Philipp: Aufsichtsratssprecher
Christoph Bautz: Aufsichtsratsmitglied
Tim Göbel: Aufsichtsratsmitglied
Prof. Dr. Rainer Lenz: Aufsichtsratsmitglied
Claudia Rutt: Aufsichtsratsmitglied
Antje Schneeweiß: Aufsichtsratsmitglied

Tätigkeitsbericht

Da wir uns gerade erst gegründet haben, bitten wir noch um etwas Geduld, bis wir unseren ersten Tätigkeitsbericht im Frühling 2019 vorstellen werden.

Personalstruktur

Neben den ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern, dem ehrenamtlich agierenden Aufsichtsrat und dem ehrenamtlich tätigen Vorstand, gibt es ein hauptamtlich arbeitendes Team, das den Zielen des Vereins und folglich den Weisungen von Vorstand und Aufsichtsrat unterstellt ist.

Mittelherkunft & Mittelverwendung

Um finanziell unabhängig zu sein, planen wir, unsere finanziellen Bedürfnisse über Fördermitgliedschaften zu decken. In unserer Anfangsphase sind wir aber selbstverständlich auf Spenden und Fördergelder von Institutionen und vermögenden Einzelpersonen angewiesen. Gemäß unserem eigenen Transparenzanspruch informieren wir in unseren Jahresberichten über jede Mittelzuwendung und deren Herkunft, wenn sie 10.000€ im Jahr übersteigt. Unsere erste Jahresbilanz werden wir im ersten Quartal 2019 veröffentlichen, voraussichtlich Ende Februar.

Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit

Es liegen keine gesellschaftsrechtlichen Verbundenheiten vor.

Namen von juristischen Personen und Information über Existenz natürlicher Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen.

Genaue Angaben zu unserer Mittelherkunft können wir erst Anfang 2019 machen, wenn wir wissen, wie sich die Fördermitgliedschaften entwickeln. Wir möchten jedoch transparent machen, welche Stiftungen unsere Anfangsfinanzierung sichergestellt haben:
Schöpflin Stiftung
oekom Stiftung Finanzwende gGmbH
Hans-Böckler-Stiftung
European Climate Foundation